15 Top Berichte & Tipps von Städtetrips in Europa

Wie du ja (hoffentlich) weißt, geht es bei uns um Städtetrips in Europa. Und ich kann dir viel erzählen, warum du einmal in deinem Leben jede interessante Stadt gesehen haben solltest.

Doch das überlasse ich heute mal denjenigen, die wirklich Ahnung vom Reisen und dem Berichten darüber haben: Reisebloggern!

Daher habe ich dir 15 richtig gute Reiseberichte und Insider Tipps über Städtetrips in Europa rausgesucht, die du unbedingt lesen musst!

Hier erstmal eine Übersicht:


Dann würd‘ ich sagen, fangen wir direkt mal an:

Wochenendtrip nach Barcelona

Caro und Martin von WE TRAVEL THE WORLD sind im Februar für 3 Tage in die katalanische Hauptstadt geflogen.

In ihrem City Guide berichten sie nicht nur über die 15 wichtigsten Sehenswürdigkeiten, sondern haben eine Menge Tipps nebenbei für dich.

Zum Beispiel nennen sie ein paar Bars, Hotels und Restaurants, die sie empfehlen wie zum Beispiel das Bosco, welches eher versteckt neben der Kathedrale liegt.

Du erfährst alles über die verschiedenen Bustouren und über die Metro. Auch Tipps bezüglich des W-LANs und den Möglichkeiten Geld abzuheben sind mit dabei.

Hier haben sie auch einige Links zu den Tickets für die verschiedenen Attraktionen/Touren, falls du für deinen Barcelona Städtetrip frühzeitig planen willst.

Zum Artikel geht es hier entlang.

Und noch ein persönlicher Tipp von mir für eine meiner Lieblingsstädte: Geh‘ abends aus! Es ist eine unglaubliche Stimmung in dieser Stadt!

7 Tipps für die Städtereise nach Krakau

Ehrlich gesagt ging es mir wie Tanja von Reiseaufnahmen.de. Wenn ich an Krakau gedacht habe, fiel mir quasi gar nichts ein.

Wer aber den Artikel von Tanja liest, spürt schon, wie schön Polens Studentenstadt (210.000 Studenten, also ein bisschen weniger als ein Drittel der Einwohner) sein kann.

Vor allem die Kombination aus Historie und Moderne scheint in der polnischen Großstadt Einzug gehalten zu haben.

Krakau hat extrem viel Geschichte zu bieten – gerade für Deutsche. So ist zum Beispiel Schindlers Fabrik sehenswert.

Neben den 7 Sehenswürdigkeiten, die sie beschreibt und den interessanten Vierteln, gibt es auch in der Nähe von Krakau noch Orte, die man mal gesehen haben sollte, wie zum Beispiel das KZ Auschwitz.

Hier geht es zu Tanjas Artikel.

städtetrips europa städtereise

3 Tage im alten Rom

Jana von Sonne & Wolken war in der italienischen Hauptstadt für 3 Tage.

Das Schöne an dem Beitrag ist, dass sie zwar einerseits die klassischen Sehenswürdigkeiten zeigt, vor allem aber auch einfach mal durch die Gassen geht und super coole Tipps hat. (zum Beispiel für die besten Nudeln in ihrem Leben)

Schon alleine deswegen lesenswert, damit du nicht für 20€ einen mittelmäßigen Kaffee auf einem großen Platz, sondern einen mega geilen Kaffee in einem kleinen, charismatischen Café trinkst.

Keine Bustour, sondern einfach mal rein in die Stadt 😀

Vom Forum Romanum über die verschiedenen Piazze bis hin zu Vatikan ist alles dabei.

Wenn ihr mehr erfahren wollte, klickt hier. (Inklusive Video)

Die besten Tipps für Napoli

Wenn es um Städtereisen in Europa geht, dann muss Neapel auf die Bucket List. Das hat auch Melanie von Good morning world gemacht und ist für 3 volle Tag nach Napoli geflogen.

Mit ihren extrem schönen Bildern und ihrem lockeren Schreibstil erzählt sie von der vor Kunst sprießender Stadt. Sie legt einen großen Fokus auf die verschiedenen Museen, was sie mit beeindruckenden Fotos untermauert.

Dabei darf auch das bekannteste in Neapel nicht vergessen werden: die Pizza 😀 Melanie hat für euch sowohl einen Pizza, als auch einen Pasta Tipp. 

Am besten schaust du hier selbst.

Valencia – Highlights eines Städtetrip

Als ich den Artikel über den Kurztrip von Romeo und Kathi auf Sommertage.de gelesen habe, hat mich direkt am Anfang die Einstellung von den beiden gepackt.

Sie sind nicht wegen der langen Liste an Sehenswürdigkeiten nach Valencia geflogen, sondern weil sie eben genau ohne solch eine Liste mal eine Stadt erkunden wollten.

Sie hatten keine Lust auf das Pflichtprogramm, die bereits aus dem Internet bekannten Gebäude abzuklappern, sondern hatten Lust auf eine Stadt mit authentischem spanischem Flair.

Und genau das liest und merkt man in ihrem Beitrag. Wenn du so reist hast du einen großen Vorteil: Du erfährst viele kleine Geheimtipps von Valencia.

Und wenn ich mir ihre Bilder angucke, sehe ich echt interessante Gebäude und Plätze, die man vorher nicht auf dem Schirm hatte. Das – finde ich – sind die besten Städtetrips!

Hier ist der Artikel. Richtig gut sind auch die interaktive Karten, auf der du ihre Geheimtipps für die Städtetrips findest.

städtetrips europa städtereisen

Bologna im Sommer

Eine weitere Stadt in Europa, die für ihr Essen bekannt ist, ist Bologna. Anita von Travelita berichtet, warum die italienische Stadt gerade im Sommer eine gute Idee ist.

Sie berichtet von den Piazze, der wunderschönen Architektur der Kirchen und 38 km langen Arkaden, die sogar UNESCO Weltkulturerbe sind.

Ihren Bericht über den Städtetrip teilt sie in „gereist, getan, gegessen und geschlafen“ ein. Bei den Fotos von den Speisen läuft einem regelrecht das Wasser im Mund zusammen.

(Für sie war es selbstverständlich, aber ich wusste es nicht, dass Spaghetti Bolognese eigentlich Tagliatelle al ragù heißen.)

Ein super schön geschriebener Text mit extrem guten Bildern und 3 Tipps für das perfekte Gelato.

Hier geht es zum Kurztrip Bologna.

Sofia – der Geheimtipp für Städtetrips

Ganz ehrlich? Für uns ist Sofia eigentlich gar kein Geheimtipp mehr. Wir schicken dich super gerne in die bulgarische Hauptstadt.

Aber trotzdem ist Sofia noch nicht so als Ziel für Städtetrips bekannt. Das dachte sich wohl auch Katrin von viel unterwegs.

Dennoch flog sie hin und hat dadurch einen tollen Reisebericht geschrieben. In ihrem Artikel findet ihr viele tolle Bilder von der mit Street Art erfüllten Stadt. Dazu natürlich noch die klassischen Sehenswürdigkeiten.

Ein super Tipp ist die kostenlosen Stadtführung, die ihr (hoffentlich) auf freiwilliger Basis mit Trinkgeld honoriert.

Auch das Nachtleben wird nicht vernachlässigt. Ich liebe einfach Cafés, die abends zur Bar werden 😀

Hier geht es zu Katrins Artikel.

Oslo – eine der ältesten Hauptstädte Europas

Mela von individualicious.com hat sich in dem 36 Stunden Städtetrip in die norwegische Hauptstadt schnell verliebt.

Auch wenn sie definitiv gerne länger in Oslo geblieben wäre, kann man von der Stadt in der kurzen Zeit einen sehr guten Eindruck gewinnen.

In ihrem sehr schön designten Blog schreibt Mela von dem architektonischen Zusammenspiel von Mittelalter und Moderne, von dem Kaffeeweltmeister und dem berühmten Opernhaus.

Auch der Oslofjord und die Einrichtungen des königlichen Norwegens dürfen nicht fehlen.

Zudem beschreibt sie das Viertel Vulkan in Oslo, welches auf Nachhaltigkeit setzt.

Wenn du den Artikel lesen willst, hier klicken.

städtetrips europa städtereisen

Städtereise Paris mal etwas anders

Paris ist gerade für uns Deutsche eine der Hauptziele für Städtetrips. Doch die meisten haben dabei immer die gleichen Sehenswürdigkeiten im Kopf; Eiffelturm, Sacré-Cœur und Arc de Triomphe etc. pp.

Christine von Lilies Diary wollte Paris mal anders erleben. Daher haben sie und ihre Gastautorin Petra ganz besondere Tipps für uns.

Das fängt schon bei der Unterkunft an. Anstatt eines Hotels wird einfach mal ein Hausboot auf der Seine gemietet.

(Wie geil ist das denn bitte!?)

Statt klassischem Sightseeing wird direkt in die Stadt gegangen, die Gassen erkundet und in kleinen Cafés relaxed.

Mittags setzt sich Christine in ein uriges französisches Kino. Gastronomie-Tipps sind natürlich auch dabei. Zum Beispiel schwärmt sie von Trüffel Käsesticks mit Schokoladenmousse!!!

Hier entlang zum Artikel.

Stockholm – Spaziergänge und Bootsfahren

Carmen von Chamy travels war für einen Städtetrip in Stockholm und hat ein paar echt klasse Fotos mitgebracht.

Ihr Spaziergang, wie sie ihre Städtereise nennt, ging von der bunten Innenstadt über die Domkirche und das Königshaus bis hin zum SkyView, wo man einen tollen Ausblick auf die schwedische Hauptstadt hat.

Ein ganz besonderer Tipp ist die königliche Kanaltour, die 50 Minuten um die Insel Djurgården geht. Es gibt in Stockholm aber noch gaaanz viele andere Bootstouren.

Zum Artikel von Chamy travels.

Venedig abseits der Massen

Venezia gilt einerseits als eine der romantischsten Ziele für Städtetrips, ist andererseits aber auch dadurch sehr touristisch und überfüllt.

Julia von Globusliebe hat daher mit ihrer Städtereise Tipps zusammengestellt, mit denen du den Touristenmassen aus dem Weg kommst und das italienische Flair erleben kannst.

Nicht nur die Zeit ist dabei wichtig, sondern auch die Ecken Venedigs. Natürlich hat sie auch ein paar Tipps für gute Pizza und gutes Eis für dich.

Hier geht’s zum Beitrag.

Entspannt in Brüssel

Die ‚Hauptstadt von Europa‘ darf bei einer Auflistung von Städtetrips natürlich nicht fehlen.

Yvonne erzählt dir auf JUST travelous, wie du in Brüssel einen entspannten Kurzurlaub verbringen kannst.

Und wie ich es am liebsten habe, redet sie nicht viel von den klassischen Touristenzielen wie dem EU-Parlament, sondern geht vielmehr auf die kleinen, aber feinen Dinge in Brüssel ein.

Tipps über Cafés, Restaurants und Street Art sind für dich dabei.

Check it out: JUST travelous

städtetrips europa städtereisen

Kopenhagen – winterliche Gemütlichkeit

In Dänemark gibt es ein Wort für die Gemütlichkeit, die sich gerade in kalten Zeiten ergibt: Hygge.

Genau um dieses Wort als Gefühl im winterlichen Kopenhagen dreht sich Brittas Beitrag auf myhappyplaces.de.

Sie besuchte die dänische Hauptstadt Ende Dezember. Perfekte Zeit für das hyggelige Dänemark. ❄

Neben den üblichen Food und Shopping Tipps, beschreibt Britta auch das Szeneviertel Vesterbro. Auch die klassischen Sehenswürdigkeiten wie der neue Hafen, das Königshaus und das Wahrzeichen der Stadt werden besichtigt.

Selbstverständlich hat sie auch ein paar praktische Tipps für dich wie z.B. die Anreise oder, ob es sich lohnt ein Fahrrad für den Städtetrip zu leihen.

Hier geht es zum Artikel.

Riga – Tagesausflug nach Lettland

Die Hauptstadt Lettlands hat bei Städtetrips in Europa nicht jeder auf dem Schirm. Soléy (so ihr Psyeudonym) berichtet auf ihrem Blog Cotton Candy Stories aber, warum sich ein Tagesausflug nach Riga lohnt.

Die klassischen Sehenswürdigkeiten sind fast alle in der Altstadt angesiedelt. So hast du nach den „Must see“s noch genug Zeit für die Geheimtipps.

Gerade als Architektur-Fan lohnt es sich in andere Viertel zu fahren und die Jugendstilhäuser zu betrachten. Auch gibt es coole Cafés und laut Soléy viele gute Burgerläden.

Lies hier mehr.

Madrid – einzigartige Tipps

Die besten Tipps für die Städtereise in die spanische Hauptstadt findest du wohl bei 22places von Jenny und Basti.

In ihrem doch sehr langen und dafür extrem detail-/und hilfreichen Artikel kannst du alles über Madrid erfahren.

Das fängt bei Museen an, geht über die berühmtesten Plätze bis hin zu den Parks und Gärten. Die Preise, Öffnungszeiten und Besonderheiten sind auch mit drin.

Neben diesen Sehenswürdigkeiten lernst du in ihrem Blogartikel auch die Viertel mit spanischem Flair und Insidertipps über Shops und Cafés kennen.

Gerade die Märkte klingen spannend. Auf denen zu bummeln, macht bestimmt mega Spaß 🙂

Den Artikel findest du, wenn du hier klickst.

städtetrips europa städtereisen

Städtetrips in Europa – Es gibt viel zu sehen!

Das waren meine 15 Top Reiseberichte zu Städtereisen in Europa von Reisebloggern.

Alle 15 Städte kannst du übrigens auch bei blookery per Blind Booking anfliegen. Mal schauen, wo du landest.

Welcher ist dein Lieblingsreisebericht? Oder hast du noch exklusive Tipps für uns?

Schreib einfach!