Flughafentransfer Manchester

Der Manchester Airport (MAN) liegt etwa 18 Kilometer südlich des Stadtzentrums. Mit seinen 3 Terminals und über 25 Millionen abgefertigten Passagieren jährlich ist er der wichtigste Flughafen Großbritanniens außerhalb des Großraums London.

In diesem Beitrag haben wir alle Infos für euch zusammengetragen, die ihr für einen schnellen und preiswerten Transfer zu eurem Hotel in der Innenstadt braucht!

Mit der Bahn ins Stadtzentrum von Manchester

Eine sehr schnelle und preisgünstige Methode – und somit auch unsere Empfehlung – ist der Bahntransfer. Praktischerweise verfügt der Flughafen über einen eigenen Bahnhof, „The Station“. Dieser befindet sich zwischen Terminal 1 und 2 und es sollte dank der Ausschilderung kein Problem für euch sein, ihn zu finden. In kurzen Intervallen (etwa alle 10 Minuten) fährt der First TransPennine Express nach Manchester. Mit diesem seid ihr eine gute Viertelstunde bis in die Innenstadt unterwegs. Eure Zielstation ist die zentral gelegene Haltestelle Manchester Picadilly, an der ihr auch in andere Verkehrsmittel umsteigen könnt, sofern erforderlich. Die Tickets kauft ihr entweder vor Ort am Automaten oder ihr bezahlt im Voraus online zu günstigeren Konditionen. Online zahlt ihr so zum Beispiel 3,80 GBP außerhalb der Stoßzeiten und 4,00 GBP zur Hauptverkehrszeit.

Mit dem Bus ins Stadtzentrum von Manchester

Theoretisch gibt es vor der Ankunftshalle von Terminal 1 auch eine Bushaltestelle, von der ihr nach Picadilly Gardens in Manchester kommt. Die Linien 43, 44 und 103 fahren diesen zentralen Punkt in der Stadt an. Da sie aber allesamt einen weitläufigen Umweg über diverse Stationen im Umland nehmen, seid ihr bis zu über einer Stunde unterwegs. Nehmt also lieber die Bahn!

In Betracht ziehen könnt ihr höchstens einen Shuttlebus von National Express, für den ihr hier Tickets buchen könnt. Die 25-minütige Fahrt ins Zentrum kostet 4,00 GBP.

Mit dem Taxi ins Stadtzentrum von Manchester

Wenn ihr einen Transfer mit dem Taxi vorzieht, habt ihr zwei Möglichkeiten: Entweder ihr nutzt eines der klassischen schwarzen Taxis („hackney carriage“), die unter normalen Umständen zu jeder Tages- und Nachtzeit am Flughafen verfügbar sein sollten. Die andere Möglichkeit ist das Reservieren eines schicken privaten Taxis, das bei eurer Ankunft dann bereits auf euch wartet. Auf dieser Webseite findet ihr weitere Informationen zum Anbieter für die privaten Taxitransfers.

Abgerechnet wird Taxameter, nachts ist die Fahrt etwas teurer.  Je nach Uhrzeit und eurem genauen Zielort in der Stadt könnt ihr mit einem Preis zwischen 20,00 GBP und 30,00 GBP rechnen.

Mit dem Mietwagen ins Stadtzentrum von Manchester

Wenn ihr euch auf den Linksverkehr in England einlassen wollt, dann könnt ihr auch ein Auto mieten. Avis, Europcar, Sixt usw. bieten ihre Dienste im “ Manchester Airport Car Rental Village“ an. Zu diesem gelangt ihr mit einem kostenlosen Bus, der an jedem der drei Terminals alle 10 Minuten abfährt.

Mehr Infos und weitere Tipps

Wie üblich findet ihr alle erdenklichen Infos rund um eure Ankunft auf der offiziellen Website des Flughafens, darunter auch ausführliche Angaben zum Transfer in die Stadt.

Ihr sucht nach Infos zur Stadt Manchester? Ihr wollt die aufregendsten Sehenswürdigkeiten, die besten Restaurants und die gemütlichsten Pubs kennenlernen? Dann werft einen Blick in unseren  Beitrag „Alles Wichtige für deinen Kurztrip nach Manchester“!

PS: Alle Infos in diesem Beitrag sind sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Stimmt ein Preis oder eine Information nicht mehr? Dann sag uns einfach kurz Bescheid und wir aktualisieren den Beitrag entsprechend!