Flughafentransfer Porto

Wenn ihr euren Urlaub in Porto verbringt, dann landet euer Flieger am Flughafen Porto (OPO), auch „Aeroporto Francisco Sá Carneiro“ genannt. Hinter dem Flughafen Lissabon ist er der zweitgrößten Flughafen des Landes; über 8 Millionen Passagiere werden hier jährlich abgefertigt. Der Flughafen verfügt nur über ein einziges Terminal und liegt etwa 11 Kilometer nordwestlich des Stadtzentrums entfernt.
In diesem Beitrag stellen wir euch alle Wege vor, auf denen ihr diese Strecke zurücklegen könnt! 🙂

Mit der Metro ins Stadtzentrum von Porto

Schnell und günstig geht es mit der Metro. Die Linie E (lila) verkehrt alle 20 Minuten zwischen Flughafen und Stadt. Eine der zentral gelegenen Haltestellen ist Trinidade, zu der ihr etwa 25 Minuten braucht. Eine Einzelfahrt kostet günstige 1,95 Euro, bei eurer ersten Fahrt kommen allerdings noch einmal 0,60 Euro für das sogenannte Andante Azul/Blue Ticket hinzu. Es handelt sich dabei um das Bezahlsystem für den öffentlichen Nahverkehr in Porto – praktische, mit Guthaben aufladbare Magnetkarten.

Mit dem Shuttlebus ins Stadtzentrum von Porto

Eine weitere praktische Methode sind die bequemen Shuttlebusse von Terravision. Die Tickets kosten 5,00 Euro und ihr könnt sie vorher ganz einfach online buchen. Etwa 25 Minuten seid ihr so ins Stadtzentrum unterwegs. Zwei Stationen werden dort angefahren, nämlich in Boavista und in Aliados. Entscheidet selbst, welche praktischer für euch gelegen ist.

Mit dem Taxi ins Stadtzentrum von Porto

Am bequemsten ist die Fahrt mit dem Taxi. Egal zu welcher Uhrzeit ihr ankommt – es sollten immer freie Taxen eines der zahlreichen Anbieter (Greenbus, Algaserra, Transcor und Co.) direkt vor der Ankunftshalle zur Verfügung stehen. Die Taxifahrer in Porto genießen erfreulicherweise einen guten Ruf, da viele gut Englisch sprechen und sehr hilfsbereit sind. Preislich könnt ihr mit 20,00 bis 30,00 Euro für die etwa 20-minütige Fahrt rechnen. Abends, an Wochenenden und an Feiertagen ist die Fahrt 20% teurer.

Mit dem Mietwagen ins Stadtzentrum von Porto

Natürlich haben sich auch einige Autovermietungen am Flughaften Porto niedergelassen. Budget, Avis, Europcar, Hertz und andere bieten im Erdgeschoss des Flughafengebäudes ihre Dienste an.

Mehr Infos und weitere Tipps

Für alles Wissenswerte rund um den Flughafen werft einen Blick auf die offizielle Website, die natürlich auch Infos zum Transfer bereit hält.

Ihr wollt gerne mehr über die Stadt Porto wissen? Was es alles zu erleben und zu sehen gibt? Freut euch auf unseren zukünftigen Beitrag „Alles Wichtige für deinen Kurztrip nach Porto“! 🙂

PS: Alle Infos in diesem Beitrag sind sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Stimmt ein Preis oder eine Information nicht mehr? Dann sag uns einfach kurz Bescheid und wir aktualisieren den Beitrag entsprechend!